Besucher  

heute: 1
gestern: 16
diese Woche: 124
letzte Woche: 145
dieser Monat: 376
letzter Monat: 470
Total: 41997

67.6%Germany Germany
20.4%United States United States
3.9%Canada Canada
1.6%Austria Austria
0.8%Denmark Denmark
0.7%Switzerland Switzerland
0.7%Italy Italy
0.5%Sweden Sweden
0.5%European Union European Union
0.5%United Kingdom United Kingdom
   

67061 Ludwigshafen am Rhein 1 (Rathausplatz 21)

 

01.01.1845

Eröffnet als Postexpedition im Anwesen Ludwigstr. 38, das später die Haus-Nr.: 48 erhielt. Heute Teil des alten Sparkassengebäudes. Bezeichnung: Ludwigshafen

   
01.12.1871 Bezeichnung: Ludwigshafen 1
   
07.04.1882 Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 1
   
01.11.1895 Umzug in den Neubau Jägerstr. 1-2
   
5/6.09. 1943

Zerstörung des Postamtes durch Fliegerbomen. Betrieb wird größtenteils verlagert zum Postamt 3. Einige Dienststellen richten sich im anschließenden Postscheckamtsgebäude ein.

   
27.04.1966 Umzug in das Behelfs Postamt in der Schulstraße.
   
19.11.1968

Inbetriebnahme des Postamtes Neubaues,

Rathausplatz 21

 


 

Ludwigshafen 2

 

01.12.1871

Eröffnung als "Filiale und Transitbüro" auf dem Bahnhofsgelände. Sie war zum Zweck des

Postumschlages eingerichtet worden. Es gab keinen Publikumsverkehr.

   
31.10.1895

Schließung, da der Postamts Neubau am Bohnhof den Betrieb aufnahm.

   
01.08.1896

Eröffnet als Postamtszweigsstelle 2, im Anwesen Maxstraße 25, Eingang Kaiser-Wilhelm-Straße. Bezeichnung: Ludwigshafen 2

   
06.08.1914 Kriegsbedingt geschlossen
   
1919/1920 Einige Monate geöffnet
   
01.08.1930

Wiedereröffnung als Postdienstzweigstelle 2 (Süd)

im Postamts Neubau am Bürgermeister-Kraft-Platz

   
19.10.1944

Zerstörung durch Fliegerbomben bei einem Tagesangriff. Einstellung des Dienstbetriebes.

   
10.11.1950

Wiedereröffnung als Zweigpostamt im Anwesen Mundenheimer Str. 183 (gegenüber der Postruine)

   
01.01.1954 Umzug in Anwesen Schützenstr. 35
   
27.01.1958

Eröffnung im Neubau am alten Postamtsplatz Mundenheimer Str. 180.

   
01.06.1970 Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 12

 


 

67063 Ludwigshafen am Rhein 13 (Nord, Rohrlachstr. 55)

 

01.03.1886

Eröffnet als "Filialpostexpedition" auf dem Hemshof im Anwesen Gräfenaustr. 88 (Am Postplatz)Bezeichnung : Ludwigshafen am Rhein 3

   
28.10.1925

Eröffnnet des Postamtsneubaues am Rupprechtplatz; jetzt Gördler Platz (Rohrlachstr. 55).

   
01.06.1970 Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 13

 


 

 

67063 Ludwigshafen am Rhein 14 (Friesenheim, Sternstr. 97-97a)

 

01.06.1878

Eröffnung als Postablege, Bezeichnung: Friesenheim

   
01.06.1886 Umwandlung in eine Postexpedition
   
01.01.1892

Durch Eingemeindung neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 4 Friesenheim

   
29.10.1933

Nach mehrmaligen Änderungen der Standorte Bezug des Postamt Neubaues in der Sternstr. 97-97a

   
01.06.1970 Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 14

 


 

67065 Ludwigshafen am Rhein 15

(Mundenheim, Rheingönnheimer Str. 100)

 

01.04.1863

Eröffnet als Postexpedition im Anwesen Maudacher Str. 40; Bezeichnung: Mundenheim

   
01.12.1899

Wegen Eingemeindung neue Bezeichung: Ludwigshafen am Rhein 5 Mundenheim

   
02.02.1927

Nach mehrmaliger Änderung der Satndorte Bezug des Postamtsneubaues in der  Rheingönnheimer Str. 100

   
01.06.1970 Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 15

 


 

Ludwigshafen am Rhein 6

 

15.02.1903

Eröffnet als "Postamtszweigstelle 2" im Anwesen Brückenaufgang 10. Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 6.  Der Tagesstempel führte in den ersten beiden Jahren den Zusatz "Am Brückenaufgang".

   
18.08.1914 Kriegsbedingt geschlossen
   
09.11.1920 Wiedereröffnet
   
18.06.1923

Schließung wegen Beschlagnahme der Diensträume durch die französische Besatzungsmacht.

   
09.01.1925 Wiedereröffnung
   
01.08.1930 Umzug in die Ludwigstr. 35
   
ca 1941/1942 Kriegsbedingte Schließung
   
19.12.1955

Wiedereröffnung im Anwesen Bismarckstr. 27-29 neben dem Hotel Hubertus.

   
01.06.1968

Umzug ins Stadthaus, neben der Einfahrt zum Hof des Stadthauses Jubiläumstr.

   
01.08.1970 Aufhebung des Postamtes

 

 

 


 

67059 Ludwigshafen am Rhein 16 (im Hauptbahnhof)

 

02.06.1969

Eröffnet als Postamt Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 16

 


 

67067 Ludwigshafen am Rhein 17

(Gartenstadt, Königsbacher Str. 12-16)

 

16.12.1927

Eröffnet als Postagentur im Anwesen Maudacher Str. 217 Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 7 (Hochfeld)

   
04.04.1961

Nach mehrmaliger Änderung der Standorte, Einzug in das Behördenhaus in der Königsbacher Str. 12-16

   
01.06.1970 Neue Bezeichung: Ludwigshafen am Rhein 17

 


 

Ludwigshafen am Rhein 18 (Niederfeld, Niederfelderstr. 3)

 

23.09.1955

Eröffnet als Annahme Poststelle 1 im Anwesen Damaschkestr. 90  Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 8

   
Juli 1957 Vorübergehend geschlossen
   
01.12.1957 Wiedereröffnung im Anwesen Wißmannstr. 27
   
01.06.1970 Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 18
   
15.11.1993 Schließung der Poststelle

 


 

Ludwigshafen am Rhein 9 (Knoll AG)

 

01.08.1960

Eröffnet als Annahme Postamt bei der Firma Knoll AG Bezeichnung: Ludwigshafen (Rhein) 9 Konnte nur von der Firma und deren Betriebsangehörigen in Anspruch genommen werden.

   
29.02.1964 Schließung

 


 

67063 Ludwigshafen am Rhein 19 (BASF, Carl-Bosch-Str. D 108)

 

15.07.1901

Eingerichtet von der Postamtszweigstelle 3 (Hemshof) als Annahmeabteilung in der Anilinfabrik. Bezeichnung: Zweigstelle 3 Anilinfabrik Der Tagesstempel trug die Bezeichnung "Ludwigshafen a.Rh. 3.F"

   
Auguts 1914 Kriegsbedingt geschlossen
   
03.03.1957

Wiedereröffnung als Postamt in der Friesenheimer Str. im Hochhaus der BASF. Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein BASF

   
01.06.1970

Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 19. Der Schalterdienst kann nur von der BASF und den Betriebsangehörigen in Anspruch genommen werden.

 


 

Ludwigshafen am Rhein 22 (Ernst-Reuter-Siedlung, Kärntner Str.17)

 

26.11.1990

Eröffnet als Annahme Poststelle 1 Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 22

   
15.11.1993 Schließung

 


 

67067 Ludwigshafen am Rhein 23 (Rheingönnheim, Hilgudstr. 4)

 

01.05.1879

Eröffnet als Postexpedition Bezeichnung: Rheingönnheim

   
01.04.1938

Wegen Eingemeindung neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein-Rheingönnheim

   
01.06.1970

Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 23; Standorte mehrmals geändert

 

 


 

67067 Ludwigshafen am Rhein 24 (Maudach, Blütenstr. 24)

 

ca. 1520 Eröffnet als Kaiserliche Reichspostanstalt
   
1739

Verlegung nach dem ca. 7 km westlich gelegenen Fußgönnheim

   
1743 Rückverlegung nach Maudach
   
evtl. 1754

Aufgabe: Funktion einer Relaisstation im Stafettensystem Innsbruck - Mecheln.

 

* Pferdewechsel für reitende und fahrende Posten

* Beherbergung von Postillionen, Reisenden und

evtl. Begleiter

* Wechsel der schützenden Begleitmannschaft

(in unruhigen Zeiten)

* Übernahme und Weitergabe der Postsendungen

 

Keine eigene Postabfertigung (Einlieferung und

Zustellung von Postsendungen)

   
1755 Verlegung nach Oggersheim
   
16.7.1892

Eröffnet als Postexpedition Bezeichnung: Maudach

   
01.04.1938

Wegen Eingemeindung neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein - Maudach

   
27.07.1964

Nach mehrmaliger Änderung der Standorte, Bezug der neuen Räume in der Blütenstr. 14

   
01.06.1970 Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 24

 


 


67071 Ludwigshafen am Rhein 25(Oggersheim, Am Speyrer Tor 2)

 

evtl. 1754

Übernahme der Posthalterei von Maudach

 

Aufgaben:

* Stellung bzw. Wechsel von Pferden für reitende und fahrende Posten

* Beherbergung von Postillionen, Reisende und evtl. Begleiter

* Übernahme und Weitergabe von Postsendungen

* Wechsel der schützenden Begleitmannschaft (in unruhigen Zeiten)

 

Eigene Postabfertigung (Einlieferung und Zustellung von Postsendungen, insbesondere für Schloss)

   
1755 Kaiserliche Reichs-Post-Station
   
1794-1816

Erhebliche Unterbrechung durch kriegerische Ereignisse

   
1801-1814

Nur zuständige für Fahrpost, die nicht der französischen Staatspost unterstellt war. Briefe mussten in Frankenthal eingeliefert werden.

   
08.05.1816

Wiedereröffnung als Briefpostexpedition mit Poststall

Bezeichnung: Oggersheim

   
01.06.1844 Fahrpostexpedition kommt hinzu
   
01.06.1927

Nach mehrmaliger Änderung der Standorte, Bezug

des Postamt Neubau Am Speyrer Tor 2

   
01.04.1938

Wegen Eingemeindung neue Bezeichnung

Ludwigshafen am Rhein-Oggersheim

   
01.06.1979 Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 23

 

 


67071 Ludwigshafen am Rhein 26 (Notwende, Altrheinstr. 29a)

 

01.07.1938

Einrichtung einer Posthilfsstelle in der Siedlung Melm. Es wurde kein Poststempel geführt.

   
1945 Aufgabe der Posthilfsstelle
   
01.11.1974

Eröffnung als Annahmestelle Poststelle 1 im Anwesen Altrheinstr. 29a. Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 26

 


 


67069 Ludwigshafen am Rhein 27 (Oppau, August-Bebel-Str. 6)

 

01.09.1878

Eröffnet als Postablage Bezeichnung: Oppau

   
01.07.1880 Umwandlung in eine Postexpedition
   
09.11.1932

Nach mehrmaliger Änderung der Standorte Bezug des neu erbauten Postamt Gebäudes in der Bismarckstr. 8, jetzt August-Bebel-Str. 6

   
01.06.1970 Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 27

 


 

67069 Ludwigshafen am Rhein 28 (Edigheim, Auholzstr. 32)

 

05.12.1898

Eröffnung als Postagentur Bezeichnung: Edigheim

   
01.04.1928

Wegen Eingemeindung nach Oppau neue Bezeichnung: Oppau-Edigheim

   
01.04.1938

Wegen Eingemeindung nach Ludwigshafen neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein Oppau-Edigheim  oder Ludwigshafen am Rhein Oppau-E

   
März 1945

Einstellung des Postdienstes mit anschließender Aufgabe der bisherigen Poststelle II, in der Untergasse 32.

   
03.12.1951

Wiedereröffnung als Poststelle I in den früheren Räumen. Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein-Edigheim

   
01.06.1970 Neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 28

 


 

67071 Ludwigshafen am Rhein 29 (Ruchheim, Maxdorfer Str. 4)

 

01.07.1899

Eröffnung als Postagentur Bezeichnung: Ruchheim

   
01.07.1954

Neue Bezeichnung:  Ruchheim über Ludwigshafen am Rhein

   
03.11.1961 Neue Bezeichnung: 6701 Ruchheim
   
16.03.1974

Wegen Eingemeindung des Ortes Ruchheim nach Ludwigshafen neue Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 29

 


 

67069 Ludwigshafen am Rhein Pfingstweide, Ladenzentrum)

 

02.11.1977

Neueröffnung als Postamt mit der Bezeichnung: Ludwigshafen am Rhein 32

   
© Briefmarkn- und Münzclub 1905 Ludwigshafen/Rh. e.V.